Montag, 25. November 2013

Geschenke, Geschenke, Geschenke

Mein Geburtstag ist nun zwar schon 1 1/2 Monate her, aber nach und nach trudelten immer noch Geburtstagsgeschenke ein =)
Leider habe ich vergessen Bilder von ein paar Dingen zu machen, wie der Spardose, den französischen Gewürzen und dem Honig, die ich von zwei lieben Freundinnen bekommen hatte.



Gleich morgens wurde ich von meinen Mitbewohnern mit Kuchen, einem Blumenstrauß und leckerem grünen Tee überrascht. Die Krönung war natürlich der Hello Kitty Ballon ;)
Ich hatte schon eine ganze Weile überlegt mir eine Bibel zu kaufen. Umso glücklicher war ich, als mir eine koreanische Freundin eine geschenkt hat. Der orange Einband gefällt mir ziemlich gut und sie fühlt sich schön an. Zudem ist sie recht klein!


Auf der Arbeit durfte ich mir, da ich mittlerweile über 1 Jahr angestellt war, Bücher oder DVDs für einen bestimmten Wert aussuchen. Ich habe mich für die beiden entschieden, da sie schon lange auf meiner Liste standen. Sind sie gut?


Einen Monat nach meinem eigentlichen Geburtstag trudelte ein Päckchen aus Korea bei mir ein. Meine Brieffreundin hat mir zusammen mit einer süßen Karte noch ein Artbook, ein Haargummi, einen Schlüsselanghänger, der zum stift wird und Handcreme von Innisfree geschenkt. Besonders über letzteres habe ich mich total gefreut! =)


Komplett unerwartet war das Päckchen einer meiner besten Freundinnen. Eigentlich binich davon ausgegangen, dass ich etwas bekomme, wenn wir uns das nächste Mal sehen, aber leider hat sich das immer weiter nach hinten verschoben. =( Von ihr gab ein es signiertes U-Beat-Album und die Photocard von Zhou Mi aus der japanischen CD (Es müsste Perfection sein...). Und dazu noch kleine koreanische Süßigkeiten <3

Nochmal vielen vielen Dank an meine lieben Freunde, dass ihr an mich gedacht habt.
<3<3<3

Samstag, 9. November 2013

[Review] SharaShara Black Fit Blossom Mascara

Heute möchte ich euch das erste Produkt von meiner letzten Bestellung vorstellen: der SharaShara Black Fit Mascara. Ich habe mich für die No.2 Blossom entschieden, da er versprach die Wimpern voller zu machen.
Ich hatte vorher noch nie etwas von der Marke gehört und bin ehr durch Zufall auf der Internetseite drüber gestolpert. =)

Die Verpackung ist nichts besonderes, liegt aber gut in der Hand und mir gefällt der pinke Schriftzug mit den kleinen Ornamenten daneben ziemlich gut. Trotz der Farbe wirkt es nicht zu girly-mäßig. Auch die Größe ist ideal fürs Kosmetiktäschchen.


Das Bürstchen ist gezackt (bei der Beschreibung stand Twister Brush), damit es mit einem Mal auch alle Wimpern mitnimmt.

Was mich komplett überzeugt hat war das Ergebnis. Es ist nicht zu viel Mascara an den Wimpern und wirkt dadurch recht natürlich. Das beste war jedoch, dass ich keine "Pandaugen" zurückbehalten haben. Normalerweise habe ich nach spätestens 20 Minuten dunkle Ränder unter den Augen durch den Mascara, was hier komplett ausblieb. Auch nach mehreren Stunden ist nichts von den Wimpern gefallen und es sah noch alles perfekt aus. =)


Ich habe für den Mascara 3300w bezahlt, was ca. 2,30€ sind und somit ein ziemlich guter Preis ist. =)

Pro:
+hält lange
+riecht neutral
+keine Pandaaugen
+wasserfest
+Preis

Contra:
-ich habe keine Ahnung, was hier für Inhaltsstoffe drin sind
-Beschreibung war komplett auf Koreanisch

Meine Meinung:
Ich würde ihn mir wieder kaufen, dann evtl. jedoch die andere Sorte davon probieren. Auf jeden Fall bin ich nun neugierig auf andere Produkte von Shara Shara, da sie mir auch in Korea nicht aufgefallen waren! ^^

(Das Produkt wurde von mir selbst erworben und die Review spiegelt meine eigene Meinung wieder.)